MEIN ANGEBOT AN DICH

  • Einzelgespräche / -therapie

    Einzelgespräche sind hilfreich zu Deiner persönlichen Stärkung und können sowohl zur Weiterentwicklung, als auch  in Krisen genutzt werden.

     

  • Familiengespräche

    Oft kann es besonders sinnvoll sein mit mehreren Mitgliedern eines Familiensystems zu arbeiten und schwierige Beziehungsmuster in den Blick zu nehmen.

     

  • Paargespräche

    Durch kreativen Methoden kann wertschätzend und spielerisch den Sichtweisen beider Partner begegnet und Neues möglich gemacht werden.

     

  • Platzhalter

    Supervision

    Supervision für Teams in sozialen Einrichtungen.

  • Naturauszeiten

    Begleiteter Ressourcen- Spaziergang durch die Adelegg zu Deiner Stärkung.

FRAGEN? IMMER HER DAMIT!

Die Beratung kann je nach Form, Jahreszeit, Anzahl der Beteiligten und Vorliebe entweder naturnah im Kreuzbachthal oder stadtnah in Kempten stattfinden. Auch gibt es die Möglichkeit, dass wir die Sitzungen bei Dir zu Hause durchführen. Gerne können wir den besten Ort je nach Anliegen individuell am Telefon oder per Mail besprechen.

In der Regel dauert eine Sitzung 1 -1,5 h und kostet 90€. Je nach Anliegen, z.B bei einer Einzelberatung kann die Sitzung auch kürzer und somit günstiger ausfallen. Die Kosten orientieren sich am aktuellen Satz der GKV  für Psychotherapie.

Die systemische Therapie ist zwar eine anerkanntes psychotherapeutisches Verfahren, kann allerdings nur unter bestimmten Vorraussetzung, einer entsprechenden Weiterbildung und mit einen Kassensitz bei der Krankenkasse abgerechnet werden. Da ich dies nicht vorweisen kann, kann die Therapie nur in manchen Fällen über das Kostenerstattungsverfahren übernommen werden (§13 Abs. 3 SGB V). Gerne kann ich Dich dabei unterstützen, dieses bei Deiner Krankenkasse zu erfragen.

Sollte es Dir nicht möglich sein 90€ für eine Sitzung zu bezahlen, können wir den Preis gerne fair anpassen.

Je nachdem um welches Anliegen es sich handelt dauert eine systemische Beratung zwischen 2 und 8 Terminen. Eine Therapie kann auch 8 Termine deutlich überschreiten. Auch eine langfristig angelegte Begleitung ist möglich. Je nach Anliegen, Ziel und beteiligten Personen stimmen wir deswegen die Dauer und auch die Zeitabstände zwischen den Sitzungen individuell ab.

Nach einem Kennelernen am Telefon entscheidet sowohl der Klient als auch der Therapeut ob sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. Nur wenn beides harmoniert, kannst Du von der Therapie profitieren. Eventuell stellt sich dies auch erst nach der ersten Sitzung heraus. Falls nach einem ersten Telfonat und dem Klären des Anliegens und der Problematik eine Zusammenarbeit stattfinden soll, vereinbaren wir den Termin, die Dauer und den Ort der ersten Sitzung. Bei dieser legen wir dann gemeinsam die Ziele und weitere Vorgehensweise für unsere Zusammenarbeit fest. Während des gesamten Prozesses unterliegt alles der Schweigepflicht. Hier musst Du also nichts Besonderes achten. Wichtig ist nur bei Unsicherheiten und Unklarheiten  am Besten direkt nachzufragen. Du musst zu den Sitzungen in der Regel auch nichts mitbringen.

Das erste Kennenlernen findet in der Regel am Telefon statt, da sich die Fahrstrecke für ein so kurzes Treffen oft nicht lohnt. Der erste Termin zählt dann bereits als erste Sitzung. Du entscheidest aber natürlich bei dieser ob du den Prozess überhaupt eingehen möchtest. Auch kannst Du natürlich während der gesamten Beratung/ Therapie jederzeit aussteigen.

Das ist grundsätzlich kein Problem. Bis zu 24h vorher kannst Du deinen Termin telefonisch oder per Mail einfach absagen oder verschieben. Bei kurzfristigeren Absagen erlaube ich mir eventuell 50% meines Honorars in Rechnung zu stellen.

DU MÖCHTEST MIT MIR ARBEITEN?