ÜBER MICH

Hallo. Mein Name ist Mareike Traub.

Bereits während meinen Studium in Sozialer Arbeit mit Schwerpunkt auf Kinder-und Jugendhilfe und Psychosozialer Beratung widmete ich mich der Schulsozialarbeit und Erlebnispädagogoik. Die intensive Arbeit mit jungen Menschen und die Elternarbeit brachten mich zu dem Entschluss mich in systemischer Einzel-, Paar und Familientherapie weiterzubilden, um wirklich zu verstehen was hinter Symptomatiken und Konflikten versteckt ist. In dieser 3-Jährigen Ausbildung befinde ich mich in Moment in der Zertifizierungsphase (DGSF).

Beruflich führte mein Weg in die therapeutische Arbeit mit Erwachsenen in einer psychosomatischen Rehaklinik. Hier unterstützte ich die Klienten in Einzel- und Gruppentherapie in ihrem Umgang mit Depressionen, Burn-Out, Traumatisierungen und Konflikten. In diesem Bereich wurde mir nochmal mehr bewusst wie wichtig und hilfreich eine erlebnisorientierte und naturverbundene Arbeitsweise ist.

Um den Fokus weg von den Symptomen und den Dingen, die nicht funktionieren,  auf die Ressourcen und Fähigkeiten zu legen, die uns gesund halten, entschloss ich mich zu einem Masterstudium in Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspsycholgie, in welchen ich mich vor allem der Prävention verschrieb.

Während allen Stationen verlor ich die Arbeit mit Erwachsenen, Kindern , Jugendlichen und Familien, und auch die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung nie aus dem Blick und arbeite hier freiberuflich in der Beratung, Erlebnispädagogik und organisierte verschiedene Förder-und Freizeitangebote.
In allen Bereichen spüre ich immer wieder welche bedeutenden Rolle der Beziehungsaufbau und gegenseitiges Vertrauen einnehmen.

DU MÖCHTEST MIT MIR ARBEITEN?